Ran an die Waifus mit Figuya.de

Schamloses Werbebanner

Kennt ihr das? Ihr seid in einer Menschenmenge, umgeben von Hatsune Mikus, Eren Jägers und Ruffys? Dann seid ihr wohl gelegentlich auf einer Convention unterwegs. Oder lebt ihn Japan. Oder seid verrückt. Gehen wir mal davon aus, dass ihr gelegentlich auf Conventions geht. Willkommen im Klub, wir nämlich auch! Ein fester Bestandteil eines jeden Con-Besuchs ist das hemmungslose Aus-dem-Fenster-Werfen unseres sauer vom Mund abgesparten Kleingelds. Und wofür könnte man seine Kröten besser ausgeben als für liebevolle, fürsorgliche und stets für uns einstehende PVC-Waifus. Als beste Anlaufstelle beweisen sich seit Jahren die Jungs und Mädels von Figuya, die mit ihrer Chefin Jessica auf allen wichtigen deutschen Cons auflaufen und ihre deliziöse Ware an den Mann und die Frau bringen. Schaut euch doch nur an, wie kawaii schon ihre Chefin ist.

Jessica-tan »

img-20160409-wa0011Mit diesem Gesicht könnte sie uns im Hochsommer eine Pelzjacke mit Standheizung andrehen!

Wir können euch nur wärmstens empfehlen, diesen feinen Leutchen bei der nächsten Con oder auch mal im Webshop einen Besuch abzustatten. Es wird sich bestimmt auch was für euren Geschmack und Geldbeutel finden. Um euch den Mund ein wenig wässrig zu machen haben wir hier für euch mal eine Auswahl der Figuren zusammengestellt, die wir dieses Jahr auf der Animuc in Fürstenfeldbruck erstanden haben. Wenn ihr Karten für 2017 ergattern könnt, kommt doch gerne vorbei, wir sind auch wieder da. Wir sind diese bunte Truppe von Durchgedrehten und Durchdrehenden, die immer am Sonntagmittag den Stand von Figuya für mindestens eine Stunde belagert und um die Preise feilscht XD Seht und bestaunt nun einen Teil unserer Beute von diesem Jahr!

Lass sehen, Keule! »

img-20161106-wa0000

Jan hat sich ein Dunkles Magiermädchen und einen noch dunkleren Kirito-kun aus dem GGO-Arc von SAO gekauft. Sie teilen sich ein Fach im Regal. Wie unsittlich! Aber ist das nun Yuri oder straight…?

b915c5334aab8bbe45fa6736e8d29a41e21cd00150201a2fe6pimgpsh_fullsize_distr

Raziel, nunmehr vermögend, hat sich die gute Shinobu geholt, die ja eigentlich irgendwas mit Kiss-Shot-Schwertgedöns heißt. Keine Ahnung. Monogataris sind verwirrender als amerikanische Wahlen.

1440f1ff12314308f7b135184711112800cc9b49acd9b5bc3dpimgpsh_fullsize_distr

Ich sag es ja, Raziel ist reich. Eine bezaubernden Purple Heart aka Neptunia aus Hyperdimension Neptunia hat er sich zugelegt. Schön brav sein, sonst kriegt ihr den Zorn der Göttin von Planeptune zu spüren!

20161011_160646

Aus meinem Einkauf haben wir hier die erhabene Göttin O-Haruhi-sama aus Suzumiya Haruhi no Yuutsu. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis eine überragende Figur. Werft euch zu Boden vor unser aller Göttin!

20161011_160625

Da kein Einkauf komplett ist ohne ein eigenes Boot, präsentiere ich euch meine Neuerwerbung aus Kantai Collection, die niedliche aber todbringende Hoppou-chan. Gute Onii-chans schenken ihr Flugzeuge, mkay?

 

Diese Werbung wird euch präsentiert von Shinigami-Neko-Subs Inc. – weil wir es können!

 

PS: Das war der Post für die Vergangenheit und Geld. Next up: Gegenwart und Geister!

Ankündigung einer Ankündigung …?

Hallo ihr treuen Seelen,

heute gibt es nur einen kurzen Post und er bringt euch leider auch noch nicht das, worauf ihr vermutlich schon eine Ewigkeit mit schwindender Hoffnung wartet – Releases. Wir wollen euch nur wissen lassen, dass euch in den nächsten Tagen – vielleicht Wochen – mindestens drei weitere Posts erwarten. Es geht um Reichtum, Macht und Ruhm. Ach nein, das war ja One Piece. Es geht um die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Jap, wie in Charles Dickens‘ „Eine Weihnachtsgeschichte“. Mit allem Drum und Dran: Geld, Geister und ein [Spoiler]. Huch, nicht zu viel verraten. Wir sehen uns die Tage beim ersten neuen Post.

Diese Info-Post der SN-Poststelle wird sich aus Kostengründen nicht selbstzerstören.

PS: Danganronpa sowie Death Billards sind aufgrund ihrer Lizenzierung nicht mehr bei uns verfügbar. Bitte unterstützt die deutschen Publisher mit euren Käufen – oder lasst es.

Schaurig-verspäteter Valentinstag – Kowabon 05 & 06

Hier habt ihr mehr Folgen von dem Anime, der eigentlich schneller fertig sein sollte. Meh, Verspätungen sind die Romantik der Fansub-Szene, also… whatever, viel Spaß mit zwei Männern allein im Parkhaus. Worum es in der anderen Folge geht, hab ich verdrängt. Wenn ihr das dringende Bedürfnis verspührt, mit einem Mädchen auszugehen, das eine Schnute zieht wie dieser Sadako-Abklatsch aus Kowabon… JUST DON’T!

Viel Vergnügen (mkay?) wünscht
Euer SN-Subs-Gruselkabinett

Downloadlinks »

NrTitle720p_10bit
5Geburtstag
6Parkhaus

Schauriges-frohes Neujahr! Kowabon 03 & 04

Kowabon Banner

Prost Neujahr, ihr Wahnsinnigen! Ja, es gibt uns noch, das hättet ihr wohl nicht gedacht. Um euch die Advents- und Weihnachtszeit nicht mit unheimlich schlechten gruseligen Anime zu verderben, gibt es Kowabon erst jetzt, um euren Start ins neue Jahr zu verderben verschönern. Der späte Release hat rein gar nichts damit zu tun, das wir Prokrastination™ auf Kentaro Miuras Niveau betrieben haben.

Viel Vergnügen (rofl) wünscht
Euer SN-Subs-Gruselkabinett

Downloadlinks »

NrTitle720p_10bit
3Büro
4Strand

Schaurig-schönes Halloween! Kowabon 01 & 02

Kowabon Banner

Was, neues Projekt bei den Altlasten? Locker machen, Freunde, das ist ein ca. dreiminütiger Kurzanime (13 Folgen, Herbst 2015), mit dem wir die lange Wartezeit auf unsere Hauptprojekte etwas entschärfen wollen. Ich hab keine Ahnung, worum genau es bei Kowabon geht, aber mir wurde beim Anschauen der ersten Folge etwas mulmig. Dieses Psycho-Horror-Zeug ist nichts für mich und meine zarte Seele. Aber vielleicht für euch? Wir werden Kowabon ziemlich zügig durchexerzieren, da der gesamte Arbeitsaufwand wirklich überschaubar ist. Ach ja, dieser Anime ist rotoskopiert (wie z. B. „Aku no Hana“), sieht also völlig anders aus als übliche Anime.

Wunderschöne Träume (lol) wünscht
Euer SN-Subs-Gruselkabinett

Downloadlinks »

NrTitle720p_10bit
1Videochat
2Fahrstuhl

Shinigami-Neko-Pressemitteilung

Frisch, heiß und fettig aus der Konferenz-Küche der SN-Sterneköche serviert euch der Kellner eine informative Suppe, die wir uns selbst eingebrockt haben und nun auslöffeln müssen. Nein, jetzt mal Butter bei die Fische und Spaß beiseite, es gibt einige wichtige Informationen bezüglich unserer Projekte.

Anzeigen »

Fakt 1) Gruppenchef Ley wird bald aufgrund persönlicher Umstände den größten Teil seiner Fansubtätigkeit niederlegen müssen, wodurch das Team einen wichtigen und aus eigenem Mitgliederbestand nicht ersetzbaren Timer, Typsesetter und Encoder verliert. Für organisatorische Funktionen und als Verwender freundlicher Worte, wo eigentlich Giftmorde angebracht wären, wird er uns zum Glück erhalten bleiben.

Fakt 2) Das Typesetting war schon immer der größte Stolperstein bei unseren Subs. Ein wesentlicher Teil unserer Projekte ist in dieser Königsdisziplin des Fansubbens derart aufwendig, dass man eigentlich für jedes davon einen eigenen, erfahrenen Typesetter braucht. In manchen Fällen sogar eher mehrere. Daraus resultieren verschiedenste Dinge, die größtenteils interne Angelegenheiten betreffen; es gibt allerdings auch einen Punkt, der für unsere geschätzte Kundschaft – also euch, die ihr das hier lest – von unmittelbarem Interesse ist. Und das ist die Prioritätenliste, die wir uns angesichts unseres reduzierten Typesetter-Bestandes setzen müssen, so unschön dieser Umstand auch ist.

Oberste Priorität hat dabei Yume-iro Patissiere SP, das ein besonderer Publikumsliebling zu sein scheint. Ebenfalls bevorzugt behandelt werden Joshiraku, Bokusatsu Tenshi Dokuro-chan, Jinrui wa Suitai Shimashita und Kyoukai no Kanata Idol Saiban. Es folgt ein langsam voranschreitendes Mittelfeld. Am unteren Ende der Prioritätenliste stehen die besonders Typeset-intensiven Projekte Gatchaman Crowds, Paniponi Dash und Zoku Sayonara Zetsubou Sensei, deren Bearbeitung mit sofortiger Wirkung ausgesetzt wird. Das ist auch für uns ärgerlich, zumal Gatchaman und Zetsubou Sensei seit geraumer Zeit fertig übersetzt vorliegen; da sie aber unmittelbar von Leys Ausscheiden betroffen sind, wird es erst mal beim Winterschaf bleiben, solange sich kein qualifizierter und hochmotivierter Typesetter (oder alternativ ein Lizenznehmer) dafür findet. Das tut uns wahnsinnig leid, sowohl als Anime-Fans im Allgemeinen als auch als Fansubber im Besonderen. Was das ebenfalls sehr gefragte, aber leider abartig zeitaufwendige Monogatari Second Series angeht, kann ich zumindest so viel „neue“ Information verkünden, dass wir dem von dieser Sisyphus-Arbeit zunehmend gefrusteten Typesetter jetzt verstärkt auf die Finger hauen. Es wird sich noch zeigen müssen, ob das Beschädigen seiner Finger dem Arbeitsfortschritt förderlich ist. Folge 07 könnte im September kommen. Andererseits hatten wir euch Gatchaman 01 vor gut zwei Jahren versprochen… orz. Gomen nasai. Sehr gomen nasai.

Übrigens ist auch Yume-iro Patissiere SP momentan ohne Typesetter. Leys Nachfolger in diesem Projekt – meine Wenigkeit – wird zurzeit noch angelernt. Wenn es nach der Übernahme wegen mir zu untragbaren Verzögerungen kommen sollte, dürft ihr mich doofen Kacknoob gerne zur Strafe mit getragener Unterwäsche präpubertärer Mädchen bewerfen.

Zusammenfassung: Alles läuft viel langsamer, als uns und euch recht sein kann. Wir versuchen der Sache Herr zu werden, können aber weder Verprechen abgeben, noch wollen wir euch Illusionen machen.

Joshiraku 07

Joshiraku Banner

Seid gegrüßt, werte Fans der gehobenen Unterhaltungskunst.
Wie versprochen haben wir es geschafft eine weitere Folge fertigzustellen, in der ihr den fünf Protagonistinnen zusehen könnt, während sie uns allerlei über Kultur, Geschichte und vieles mehr aus der japanischen Kultur erzählen und vorleben. Ich werde euch nichts zum Inhalt verraten, denn es ist einfach zu viel, worüber man reden könnte. Genießt einfach dieses kleine Meisterwerk von unserer Übersetzerin Nagisa-sayo.

Viel Spaß wünscht Euch
Euer SN-Subs-Team

Downloadlinks »

NrTitle720p720p_10bit
7Schläger sind gruselig, Fischgeschichte und Umkleideakten

Free! und Persona 3 – Spring of Birth lizenziert

Free! - BannerPersona 3 - Banner

Wie kürzlich bekannt wurde, hat sich der deutsche Anime-Publisher peppermint anime die Rechte an der ersten Staffel von Free! und an Persona 3 – Spring of Birth gesichert. Das bedeutet selbstverständlich, dass wir diese nicht mehr zum Download anbieten. Wenn euch die beiden Anime gefallen haben, solltet ihr den Kauf der DVDs oder Blu-rays in Erwägung ziehen. Schließlich kann man nie genug nasse junge Männer oder Teenager, die sich in den Kopf schießen, in seinem Regal stehen haben. Unter Gesichtspunkten der „artgerechten Haltung“ solltet ihr die Free!-Volumes vielleicht lieber in der Badewanne aufbewahren. Der Aufzug für Persona könnte zugegebenermaßen etwas schwerer umzusetzen sein…

Yumeiro SP 2 – Johnny und Maize

Yume_SP_Bannerl

Seid gegrüßt, Yume-Fans.
Wir haben die nächste Folge fertig und wie der Titel schon verrät, geht es hauptsächlich um den Neuen und einer Unbekannten namens Maize. Natürlich geht es um noch viel mehr, aber das werde ich euch nicht spoilen. Genießt die Folge und den sprachlosen Gesichtsausdruck, spoiler, wenn ihr von Johnnys Verwandtschaft erfahrt.

Viel Spaß wünscht euch
Euer SN-Subs Team

Downloadlinks »

NrTitle480p
2Johnny und Maize

 

Mahou Sensou – 08

Mahou Sensou Banner

Schönen guten Tag, all ihr Zauberschüler, es wird mal wieder Zeit für die nächste Lektion.
Hört alle gut zu, egal wie schön die Fassade ist, Finsternis kann sich hinter ihr verbergen.
Wizard Brace haben es in ihrer Vergangenheit ziemlich bunt getrieben, aber das werdet ihr selbst erfahren, denn in dieser Folge wird uns die Schulzeit von Kazuma gezeigt, dem Anführer der Ghost Trailer. Warum gründete er die Ghost Trailer, was hat Wizard Brace damit zu tun und … Ihrer werdet es selbst sehen.

Viel Spaß wünscht euch
Euer SN-Subs Team

Downloadlinks »

NrTitle720p720p_10bit
8Wizard Braces dunkle Seite

Page is created and edited by Natze & Ley21